Tango-Unterrichtskonzept

Die folgenden 25 Stunden sind eine Übersicht. Die Praxis kann andere Aufteilungen ergeben. Berlin, Oktober 2020

1. Stunde: Verbindung im Paar in der offenen Tanzhaltung, Bedeutung der Achse, Gefühl für die Übertragung und Aufnahme von Impulsen im einfachen Caminar (Gehen): Vorwärtsschritte für den Führenden bzw. Rückwärtsschritte für die Folgende, gemeinsame Seitwärtsschritte

2. Stunde: Verbindung in der offenen Tanzhaltung, die Grundschritte der Base mit kurzem dissoziativem Gehen in zwei Spuren und der Auflösung durch das Kreuz der Folgenden

3. Stunde: Verbindung in der offenen Tanzhaltung, Grundschritte der Base mit musikalisch bewussten Pausen, Gehen im Tanzfluss mit den anderen Paaren, fließendes Tanzen der Kurven im Raum

4. Stunde: Verbindung in der geschlossenen Tanzhaltung, Variieren zwischen offener und geschlossener Haltung, Musikalität, Achtel-Rhythmisierungen durch „Doppelschritte“ vowärts und seitwärts, sowie Wiegeschritte

5. Stunde: Verbindung in beiden Tanzhaltungen, Musikalität, Wechsel ins Kreuzsystem durch den Führenden, Pivot (Drehung auf der Stelle) der Folgenden in Form von Rebounds mit Vorwärts-und Rückwärtsschritten, „Sandwich“ mit Parada (Stop) und Pasada (Übersteigen)

6. Stunde: Verbindung in beiden Tanzhaltungen, Musikalität, Figur für die offene Tanzhaltung: Führung der Folgenden in den rechten Raum mit Pivot, Parada und Pasada bzw. für die geschlossene Tanzhaltung: Führung der Folgenden in den rechten Raum mit Ocho-Cortado

7. Stunde: Verbindung und Musikalität, Gehen in verschiedenen Tracks auf beiden Seiten der Folgenden in Parallel- und Kreuzsystem, fließender Wechsel zwischen beiden Systemen durch den Fußwechsel des Führenden oder durch das Kreuz der Folgenden

8. Stunde: Verbindung und Musikalität, Rückwarts-Ochos (Achten) der Folgenden auf der Stelle, als verkürzte R-Ochos im Vorwärtsgehen und als überdrehte R-Ochos im Rückwärtsgehen, Einbindung in der Tanzfluss

9. Stunde: Verbindung und Musikalität, Vorwärts-Ochos der Folgenden auf der Stelle, als verkürzte V-Ochos im Rückwärtsgehen und als überdrehte V-Ochos im Vorwärtsgehen

10. Stunde: Verbindung und Musikalität, Giro (Drehung) der Folgenden um den Führenden als Molinete (Drehsystem als Schrittfolge) in der offenen Tanzhaltung in beide Richtungen, der Führende mit Drehung auf der Stelle, einfacher Ausgang in den Tanzfluss

11. Stunde: Verbindung und Musikalität, Giro der Folgenden um den Führenden als Molinete in der offenen Tanzhaltung in beide Richtungen, der Führende mit Sacadas und Kreuz als Drehung, Ausgang mit Parada und Pasada

12. Stunde: Verbindung und Musikalität, Giro der Folgenden um den Führenden in geschlossener Tanzhaltung: Drehungen im Milonguero-Stil

13. Stunde: Verbindung und Musikalität, Giro der Folgenden um den Führenden in geschlossener Tanzhaltung: weitere Drehungen im Milonguero-Stil

14. Stunde: Verbindung und Musikalität, Calesita: Giro des Führenden um die Folgende und Ausgang zurück in den Tanzfluss

15. Stunde: Verbindung und Musikalität, diverse Sacadas und Paradas und ihre Einbindung in den Tanzfluss

16. Stunde: Verbindung und Musikalität, zirkuläre Boleos (Lufthaken) a favor (mit der Bewegung) vorwärts und rückwärts aus Rebounds heraus und ihre Einbindung in den Tanzfluss

17. Stunde: Verbindung und Musikalität, zirkuläre Boleos encontrare (gegen die Bewegung) vorwärts und rückwärts aus Rebounds heraus und ihre Einbindung in den Tanzfluss

18. Stunde: Verbindung und Musikalität, lineare Boleos a favor und encontrare, vorwärts und rückwärts aus dem Gehen und aus dem Stand

19. Stunde: Verbindung und Musikalität, Ganchos (Beinhaken) im Seitwärtsschritt der Folgenden mit dem rechten bzw. linken Bein des Führenden

20. Stunde: Verbindung und Musikalität, Americano (parallel vorwärts gehen), diverse andere Ganchos, „Wraps“ bzw. Beinwürfe

21. Stunde: Verbindung und Musikalität, lineare Molinete und Cadenas (Ketten) im Tanzfluss

22. Stunde: Verbindung und Musikalität, Soltadas (Auflösung der Tanzhaltung)

23. Stunde: Verbindung und Musikalität, Barridas (Fussfeger)

24. Stunde: Verbindung und Musikalität, Volcada (gemeinsame Achse im Paar nach vorn gekippt)

25. Stunde: Verbindung und Musikalität, Colgada (gemeinsame Achse im Paar nach hinten gekippt) als Stand- bzw. als Drehfigur

zurück