Gespräche in der Einzelsitzung

Gespräche spielen bei jedem Anliegen eine Rolle. Im Vorgespräch klären wir gemeinsam die Zielsetzung der Beratung oder Therapie. Der Klient erteilt mir quasi einen mündlichen Auftrag, mit ihm zu arbeiten. Dann erfrage ich wichtige Fakten und Ereignisse aus der Biographie oder der Familiengeschichte (Anamnese). Jede neue Sitzung beginnt mit der Auswertung der vorigen Sitzung. Die Frage ist, wie die bisher gewonnenen Einsichten und Erfahrungen im Leben intergriert werden konnten. Auch die Zielsetzung ist nicht starr und muss immer wieder überprüft und angepasst werden (dynamische Ziele).
Bei der psychologischen Beratung / beim Coaching werden viele Interventionen in Gesprächen vorgenommen. Wir verschaffen uns gemeinsam Klarheit über Ziele, Motivation, Stärken, Probleme und Lösungsstrategien. Es stehen aber auch alle anderen therapeutischen Methoden zur Verfügung.
Ein Gespräch sind nicht nur Worte. Wichtig ist mir, nicht nur aus dem Verstand, sondern auch aus dem Herzen und dem Bauch zu sprechen. Dazu ist die Verbindung zum Atem und zum Körper wichtig. Wenn wir so wahrhaftig von uns selbst sprechen, wird die Persönlichkeit, ja die Seele des jeweiligen Menschen erfahrbar.

zurück