Ausbildung

Ausbildungsgruppen & Feste Gruppen

Diese Gruppen sind für Menschen, die Leiter von Familienaufstellungen werden wollen oder die Absicht haben, die Aufstellungsarbeit als Bereicherung in ihre therapeutische Arbeit zu integrieren (insbesondere also auch in die Einzeltherapie).
Darüber hinaus sind alle willkommen, die kontinuierlich in einer festen Gruppe an ihren Themen arbeiten wollen (was ja die Voraussetzung für dauerhafte Veränderungen ist). Insbesondere ist der Basiskurs dafür geeignet.
In beiden Kursen wird von allen Teilnehmern vorausgesetzt, dass sie bereit sind, eigene Themen einzubringen und anzuschauen.

1. Basiskurs: Grundlagen des Familienstellens

Der neue Kurs findet ab 8. Juni 2019 statt.

Inhalt: Einstieg in die Methodik und das Erfahrungswissen des Familienstellens sowie kontinuierliche Arbeit an den eigenen Themen in einer festen Gruppe über mehrere Monate
Umfang: 52 Unterrichtsstunden (4 Wochenendtage & 5 Abende)
Kosten: 600 Euro
Ort: Neuenhagen bei Berlin & Berlin-Mitte
Methodik: Aufstellungen, Innere Arbeit, Übungen, Rituale, Runden, Scripte
Literatur: Gunthard Weber: „Zweierlei Glück“
Zum Kennenlernen: kostenlose persönliche Gespräche nach Absprache
Themenschwerpunkte:
1. Wahrnehmung und Wissendes Feld
– Selbstwahrnehmung: Körper und Atem, Gefühle, Gedanken
– Wahrnehmungsübungen in der Runde und im Raum
– Wahrnehmung als Stellvertreter
2. Systemisches Wissen
– Systemische Gesetze: Bindung, Austausch, Ordnung
– Rolle des Gewissens in Familiensystemen
– Themen in Eltern-Kind-Beziehungen und in Paarbeziehungen
– Formen der Verstrickung und ihre Lösung
3. Aufstellungen in der Gruppe
– Rituale: Nehmen der Eltern / Frauenkreis & Männerkreis
– Genogramme Herkunftssystem & Gegenwartssystem
– Aufstellungen Herkunftssystem
– Aufstellungen Gegenwartssystem
Weitere Infos &  Anmeldung: 
Tel: 0178 – 1699 502  /  Mail: martinlenz.net@gmail.com

2. Aufbaukurs: Praxis der Aufstellungsarbeit

Ein neuer Kurs findet ab Anfang 2020 statt.

Voraussetzung: Teilnahme am Basiskurs oder vergleichbare Erfahrung
Inhalt: Einstieg in die Arbeit als Aufstellungsleiter in der Gruppe und im Einzelsetting bzw. Weiterbildung und Supervision für Personen, die schon mit Aufstellungen arbeiten
Umfang
: 52 Unterrichtsstunden (4 Wochenendtage & 5 Abende)
Kosten: 600 Euro
Ort: Neuenhagen bei Berlin & Berlin-Mitte
Methodik: Praktisches Üben in der Gruppe und in Paaren, Coleitung durch den Ausbilder, Scripte, Literaturstudium
Zum Kennenlernen: kostenlose persönliche Gespräche nach Absprache
Themenschwerpunkte:
1. Zugang zum Klienten
– Anliegen, Gefühle, Fakten
– Hypothesen / Auswahl der Personen
2. Aufstellungen in der Gruppe
– Raumwahrnehmung / Körperrichtungen / Grundkonstellationen
– Anfangs- und Zwischenbilder deuten
– Umstellungen und Bewegungen
– Lösungssätze
– Lösungsbilder
– Umgang mit Stellvertretern
– Kontakt zum Klienten
3. Symbolaufstellungen in der Einzelarbeit
– Arbeit mit Schablonen und Stühlen
– Arbeit mit Figuren
4. Einzelarbeit mit inneren Bildern
– Führung in leichte Trance / Körper und Atem
– Körpersymptome und Themen
– Regression mit inneren Bildern
– Konstruktion und Findung innerer Bilder
– Verstrickung und Lösung in inneren Aufstellungen
Weitere Infos &  Anmeldung:
Tel: 0178 – 1699 502  /  Mail: martinlenz.net@gmail.com